Liebe Eltern,

wie Sie bereits in der vergangenen Woche von Frau Nehling-Krüger erfahren haben, werde ich zum 01. März 2021 die Leitung des Kiga am Bach übernehmen. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe.

Leider habe ich aufgrund der Corona-Pandemie noch nicht zu allen Eltern persönlichen Kontakt. Daher möchte ich mich auf diesem Weg noch einmal kurz vorstellen.

Mein Name ist Britta Epping. Ich bin 44 Jahre alt und wohne mit meinem Mann Dennis und unseren Töchtern Lia (18 Jahre) und Janne (16 Jahre) in Dingden. Seit 1995 bin ich staatlich anerkannte Erzieherin in unterschiedlichen Tageseinrichtungen tätig. Im August 2020 hat mich mein Weg zum Kiga am Bach geführt. Als Erzieherin in der Fuchsgruppe wurde ich von Beginn an von allen Kindern, Eltern und dem Team herzlich aufgenommen. Ich habe mich sofort sehr wohl gefühlt. Mit dem Weggang von Frau Glass wurde nun eine neue Kita-Leitung gesucht und ich habe mich auf die freigewordene Stelle beworben.

Die Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern zum Wohle Ihrer Kinder liegt mir besonders am Herzen. Sicherlich wird uns die Corona-Pandemie auch weiterhin begleiten und uns diesbezüglich einige Steine in den Weg legen. Ich hoffe, dass wir dies gemeinsam gut meistern.

Ich freue mich auf unzählig viele, schöne Momente mit Ihnen und Ihren Kindern, gewinnbringende, konstruktive Gespräche und ein gutes Miteinander.

Viele Grüße,

Britta Epping